AUTHENTISCHE  PFEILE  &  BÖGEN  
HAUPTSEITE       ÜBER       BÖGEN       PFEILE       SEMINARE       GALERIE       SHOP       BESTELLUNG       FAQ

ASIATISCHE KOMPOSITBÖGEN

  Die Herstellung eines Kompositbogens dauert mit dazwischen liegenden Trocknungszeiten etwa ein Jahr.
Für die Herstellung werden ausschliesslich natürliche Materialen verwendet (verschiedene Hölzer, Büffelhörner, Rinder- oder Straussensehnen und Haut- und Fischblasenleime).




Bei einer Bestellung ist eine persönliche Abholung mit Einweisung in die korrekte Handhabung des Hornbogens unbedingt zu empfehlen. Hornbögen können sich mit der Zeit verziehen. Sie können dann vorsichtig mit Hilfe von Wärme und leichtem Druck wieder gerichtet werden.

  Kompositbögen sind sehr robust und haltbar. Es gibt in Asien über hundertjährige Hornbögen, die heute noch bei Turnieren geschossen werden.
Voraussetzung ist aber, dass der Bogen vorsichtig und sachgemäss behandelt wird.




Im Fall einer Beschädigung können diese Bögen in den meisten Fällen wieder repariert werden.
Ein von uns hergestellter Hornkompositbogen wird für die Dauer eines Jahres ab Kaufdatum kostenlos repariert und wieder instandgesetzt.


 
         
 
Ottomanisch-Türkischer
Hornbogen
  Nordindischer
"Crab-Bow"
     
 
Koreanischer Hornbogen
"Crepy"
  Hunnischer
Hornbogen
 
    
Dr. Jürgen Junkmanns    Frankenstraße 45     50374 Erftstadt-Bliesheim         Tel.    01577-430 8701
  
(Inhaber und Verantwortlicher der Webseite)
  
  
DATENSCHUTZERKLÄRUNG nach DSGVO